Globaler Player aus
dem Herzen Europas.
Seit 1872.

Wegweisendes Wissen und wahrhaftige Sorge sind unser Erfolgsrezept.

Perfekte Verarbeitung und hochwertigste Materialien haben bei der Fertigung unserer Kollektionen für Damen, Herren und Kinder höchste Priorität. Das Unternehmen wurde 1872 von Bernhard Strakosch in Wien gegründet. Unter seinem Sohn Otto Strakosch florierte das Unternehmen. Er galt zu seiner Zeit als „König der Schuhmacher“. Seine Damenschuhe – gefertigt aus feinster Seide, kunstvoll bestickt, mit Leder gefüttert bis hin zu allerfeinsten exquisiten Lederpumps – wurden bereits in alle Kontinente der Welt geliefert.

Heute bieten wir unsere Kollektionen unter den Marken superfit, legero und Think! in 42 Ländern an. Als inhabergeführtes Unternehmen mit über 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Headquarter in Feldkirchen bei Graz sind wir mit eigenen Produktionsstätten und Vertriebsgesellschaften international präsent.

legero united: eine
Erfolgsgeschichte starker Marken
und eines starken Teams.

Es ist die Sorge um den Menschen, die legero united seit Generationen antreibt, Schuhe immer besser zu machen.

Leidenschaft und Weitblick prägen seit jeher unser Tun. legero united investiert kontinuierlich in Innovation, Design, effiziente Fertigungsprozesse, substanzielle Nachhaltigkeit und umfassende Digitalisierung. Dieser Weitblick und die Fürsorge um den Menschen haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind: ein globaler Schuhproduzent mit jeweils lokalem Verantwortungsbewusstsein.

Die wichtigsten Meilensteine
der dynamischen Erfolgsgeschichte
von legero united

1872

Gründung des Unternehmens durch Bernhard Strakosch als „B. Strakosch & Sohn“ in Wien

1954

Eintragung der Strakosch Schuhfabrik GesmbH als Tochterunternehmen der Humanic AG

1972

Der erste superfit Schuh kommt auf den Markt

1991

Stefan Stolitzka übernimmt die Geschäftsführung der Legero Schuhfabrik GesmbH

1993

Das Unternehmen zieht von Wien in die Steiermark. Gründung der Logistikzentrale in Ungarn und der Vertriebsgesellschaften in Deutschland und der Schweiz

1994

100%ige Übernahme der Legero Schuhfabrik GesmbH durch Stefan Stolitzka als Eigentümer

2000

Gründung der Produktionsstätte in Rumänien

2001

Übernahme der Think! Schuhwerk GmbH und Gründung der Vertriebsgesellschaft in Polen

2002

Gründung der Vertriebsgesellschaft in Norwegen

2006

Marktführung mit superfit Kinderschuhen in Deutschland

2013

Gründung von VIOS als Innovations-Plattform für nachhaltige Materialien und Schuhproduktion

2014

Gründung der Vertriebsgesellschaft in der Türkei

2017

Einführung der Unternehmensmarke legero united als Dach der Produktmarken superfit, legero und Think!

2018

Gründung von legero united India und Errichtung des ersten Abschnittes der Produktionsstätte in Indien. Aufbau der Online-Stores für superfit, legero und Think!

2019

Erweiterung der Produktionsstätte in Indien; Relaunch der Produktmarken superfit, legero und Think! und Gründung der schwedischen Vertriebsgesellschaft

2020

Bezug des neuen Headquarters, des legero united campus, und Eröffnung des shoemakers outlet in Graz. Auszeichnung des campus mit dem Architekturpreis GerambRose

2021

Eröffnung des shoemakers outlet in Szombathely, Ungarn und Internationalisierung der Online-Stores von superfit, legero und Think!. Steirischer Holzbaupreis und ÖGNI Platinauszeichnung für campus-Headquarter

2022

superfit wird von Footwear Today, UK zur beliebtesten Kinderschuhmarke gewählt. Preisträger Bundesumweltamt. Deutscher Schuhfachhandel wählt Think! zur Top-Marke in Nachhaltigkeit

Gegründet vom König der Schuhmacher,
beständig durch Leidenschaft
und Innovation.

Unsere Werte: wahrhaftig sorgend, wissend, schöpferisch, wegweisend.

Eine Erfolgsgeschichte wie diese kann nur geschrieben werden, wenn ein ambitioniertes Team und visionäre Führungskräfte Hand in Hand zusammenarbeiten und gemeinsam für die gleiche Sache einstehen: die besten Schuhe zu produzieren.